EM-/ WM-Ausscheidung/ Kunststoff-Cup der Optimisten vom 27. April bis 1. Mai 2016 vor Warnemünde
April 18th, 2016

Noch bis zum 21.4.16 kann für die EM-/ WM- und ETR-Ausscheidungsregatta über RaceOffice gemeldet werden.
Meldeberechtigt sind die besten 120 Segler der aktuellen Opti-Rangliste. Startberechtigung erhalten 80 Segler und Seglerinnen. Ausrichter sind in diesem Jahr wieder der Rostocker Yachtclub und der Warnemünder Segelclub.

WM in Vilamoura/ Portugal: 5 Plätze
EM in Crotone/ Italien: 8 Plätze
European Team Race in Pieve di Ledro/ Italien: 5 Plätze
Deutsch Französische Jugendbegegnung in Hamburg/ Helgoland: 10 Plätze

2. Glashäger Segel-Vereins-Cup 2015 in Greifswald
Oktober 14th, 2015

Foto Martin Kringel

Am Samstag fand der 2. Glashäger  Segel-Vereins-Cup auf der Dänischen Wiek vor Greifswald statt, der bundesweit einzigartig ist. Im Vordergrund stand die Förderung des Nachwuchses in den Segelvereinen unseres Landes. Dafür stellte der Veranstalter Glashäger Brunnen in Zusammenarbeit mit dem SVMV attraktive Preise bereit, die der Förderung der Jugendarbeit in den jeweiligen Vereinen dienen.

 

Ausrichter waren die Greifswalder Segelvereine. Es traten dort 12 Vereine aus MV an, mit jeweils drei Opti-Seglern am Start. Für uns starteten Fiene (9), Malte (11) und Eric (11) hochmotiviert. Betreut wurden sie von ihrer Trainerin Pauline. Gewertet wurde die Mannschaftsleistung eines jeden Teams. Am Ende ging es um 1000€ für Platz 1 und jeweils 400€ für die Plätze 2 und 3.

mehr …

WIRO Intercup 2015
Juni 17th, 2015

Über 180 junge Segler aus Tschechien und ganz Deutschland haben sich für den diesjähriegen Intercup angemeldet. Am 20. und 21.6. werden sie auf der Ostsee in der Bootsklasse “Optimist A” ihre seglerischen Fähigkeiten unter Beweis stellen. Hoffen wir, daß das Wetter dieses Jahr mitspielt und faire Wettkämpfe ermöglicht.

Ausschreibung und Meldeliste hier.

Last Race of the MitReg2014
Oktober 8th, 2014

Irgendwann ist es dann leider mal soweit und man muss Abschied nehmen von einer Saison und von einer schönen Serie von Wettfahrten vor Warnemünde. Für die Mittwochsregatta war der Abschluss am 03.10.14. Schon im Frühjahr hatte man sich verständigt, dass man ein Madelrace veranstalten müsse, damit bei den unterschiedlichen Wertungssystemen ein Gesamtsieger mit dem altbekannten Pokal der MitReg dekoriert werden kann. Auch aus Respekt für die Segler aus Rostock, die jeden Mittwoch den langen Transfer nach Warnemünde auf sich nehmen und erst spät wieder auf den heimischen Liegeplatz zurückkehren, sind die Warnemünder zum Medalrace nach Rostock gefahren. mehr …

Die alte DAME sucht neuen Liebhaber
Mai 14th, 2014

Der letzte der drei Dreißiger Seefahrtskreuzer, der noch im Eigentum des WSC ist, sucht einen Käufer. Nach einer ganz normalen Winterüberholung, die von der Crew um Skipper  Johann Ruickoldt gemacht wurde, liegt die gut gepflegte klassische Yacht im Alten Strom von Warnemünde und funkelt in der Sonne.

1956 wurden fünf dieser Schiffe in der Yachtwerft Rechlin gebaut und waren eigentlich für Canada bestimmt. Das mit Canada wurde dann aber nichts. Drei von ihnen gelangten in den WSC und haben hier zusammen mit ihren Crews viel erlebt. Es war die DDR-Meisterschaft, viele Langtörns quer durch die Ostsee und vor allem die Ausbildung junger Segler. Es gibt nur wenige Warenmünder Segler, die nicht auf den Dreißigern gelernt haben.

Heute ist die VENUS, um die es hier geht und die einer der drei Dreißiger ist, wieder ein Daysailer, wofür sie wohl eigentlich auch gebaut worden ist. Nach vielen der letzten Jahren, in denen sie von der Crew mit Leidenschaft gepflegt und teils rekonstruiert wurde, kann man mit ihr noch heute die faszinierenden Segeleigenschaften eins konventionellen Langkielers erleben. mehr …

WIRO Intercup 21. und 22. Juni 2014
Mai 13th, 2014

Die Auschreibung zum WIRO Intercup 2014 findet Ihr hier. Die Meldung erfolgt über raceoffice .

 

Die MitReg14 – Warnemünder Mittwochsregatta 2014
April 27th, 2014

Nun ist es endlich wieder so weit! Die Vorbereitungen der MitReg14 sind in der Endphase. Die Ausschreibung ist heute auf der Homepage des WSC eingestellt worden und auch das Meldeportal ist wieder in bewährter Weise bei Race Office eingerichtet und freigeschaltet. Leider ist im letzten Jahr nicht alles geworden, was sich die Veranstalter, WSC und ASVW, vorgenommen hatten. In diesem Jahr soll sie nun aber zu liegen kommen, die Tonne vor Wilhelmshöhe. Ein paar neue Ideen haben sich auf der Zusammenkunft der Skipper am 02.04.2014 ergeben, zu der alle Teilnehmer aus dem letzten Jahr per eMail eingeladen waren. Wer die Ausschreibung aufmerksam liest, wird die Änderungen schnell herausfinden. An dieser Stelle seien nur auf die Startzeiten verwiesen. mehr …

Paulines und Kristians Saison 2013 im 420er
März 7th, 2014

Kristian und ich absolvierten unsere erste vollständige gemeinsame Segelsaison im 420er. 2013 hatte für uns viele Turbulenzen auf Lager und bot uns neben super Erfolgen leider auch oft Niederschläge. Oft ließ uns auch unser Boot im Stich, die letzten 9 Jahre wurde es nicht immer bestens gepflegt. Inzwischen löst sich die Unterschale von der Oberschale, sodass ständig Wasser eindringen kann, also eine Dauerbaustelle…  Den Beginn unserer Segelsaison 2013 stellte das Ostertrainingslager unter der Leitung von Landestrainer Ekkehard Schulz in Portoroz (Slowenien) auf der Adria dar. Schon da zeigte sich der Ast, welcher uns die Saison über wieder und wieder zum stolpern bringen sollte…


Kristian erkrankte und somit konnten wir leider nicht gemeinsam am Trainingslager teilnehmen und ich musste mit einem Ersatzmann trainieren, bei extremen Temperaturen.

mehr …

Hochkarätiger Saisonabschluss der KJA beim „Opti Oldie“
Dezember 17th, 2013

Spannende Duelle auf dem Wasser, zuschauerfreundlich im Hafenbecken präsentiert. Bei der zweiten Opti-Oldi Regatta des WSC kämpften 19 Segler/innen zwischen 21 und 78, vom Weltmeister im Drachen bis zur Lehrerin ohne Segelkenntnissen, um vordere Plätze. Sowohl Rollwenden als auch erste Gehversuche in den kleinen Kisten wurden bei strahlendem Sonnenschein und leichtem Wind absolviert. Fachkundige Zuschauer interessierten sich insbesondere für den Glühwein-Crepe-Bockwurst-Stand, an dem die Jugend des Vereins, zugleich Ausrichter und Veranstalter der Spaßregatta, freundlich und fachkundig zum Verkosten aufforderte. Sieger: Johannes Kulik vom SVTR, 2. Platz Willy Brandt, 3. Platz Johannes Schranck, beide WSC


Starke Leistungen durch WSC-Segler! Herzlichen Glückwunsch an Hannah und Lennart!
August 20th, 2013

Hannah Anderssohn hat zweifelsfrei „den Vogel abgeschossen“. Seit erst einem Jahr segelt Hannah den 4.7-Laser. In dieser kurzen Zeit hat sie es geschafft, sich an die Spitze der deutschen Rangliste zu segeln und hat hier bereits einen Vorsprung von 8 Punkten (U 16-Rangliste) bzw. von 3 Punkten in der bisherigen Jahresrangliste. Dabei belegte sie bei der WM/EM in Ungarn den 6. Platz von 370 Teilnehmern in der U16-Wertung. Die Krönung war dann die Internationale deutsche Jugendmeisterschaft. Hier belegte Hannah den 2. Platz hinter dem Niederländer Eric-Jan Westerhof und ist somit deutsche Meisterin in der Gesamt- und U-15-Wertung!!

 

Hannah Anderssohn*

mehr …